Nordic Walking Huttner/Hecht

Nordic Walking gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt.
Es trainiert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Kraft.
Durch den Stockeinsatz werden dabei die Gelenke entlastet.
Nordic Walking ist aktive Freizeitgestaltung im Einklang mit der Natur.

Jeden Donnerstag von 9.00 – ca. 11.30 Uhr erkunden wir die Natur in Roding und Umgebung. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen.
Der Treffpunkt wird in der Tagespresse und hier bekannt gegeben.
Auskünfte erteilt Georg Hecht gerne unter der Telefonnummer 09461 3356.

Die nächsten Termine im Dezember:

Donnerstag 01.12.2022 um 9.00 Uhr: Treffpunkt Krankenhaus-Parkplatz: Fahrt in Fahrgemeinschaften nach Beucherling – Tour um Beucherling

Donnerstag 08.12.2022 um 9.00 Uhr: Treffpunkt Krankenhaus-Parkplatz: Fahrt in Fahrgemeinschaften zum Kloster Hofstetten – Mühlentour über Obermühl, Bruckmühl, Fingermühle nach Völling und über die Seidlmühle und Adlmühle nach Saffelberg

Mittwoch, 14.12.2022 um 17.00 Uhr: Stammtisch in der Stadthalle

Donnerstag 15.12.2022 um 9.00 Uhr: Treffpunkt Krankenhaus-Parkplatz: Fahrt in Fahrgemeinschaften zur Schindler-Kapelle in Wiesing und Tour Steinbruch Mackenschleif

Donnerstag 22.12.2022 um 9.00 Uhr: Treffpunkt Parkplatz Sportplatz Wetterfeld: Kurztour im Bereich Wetterfeld; anschließend Weihnachtsumtrunk.

Donnerstag, 29.12.2022 um 9.00 Uhr: Treffpunkt ALDI-Parkplatz: Fahrt in Fahrgemeinschaften nach Friedersried. Tour über Enzenried und Raubersried.

Samstag, 31.12.2022 um 13:00 Uhr: Treffpunkt oberer Freibad-Parkplatz Silvestertour durch den Eisenhardt zur Streicherröhren-Kapelle – kurze Besinnung – Ausklang der Saison auf dem Parkplatz

Wir sind (normalerweise) das ganze Jahr unterwegs…

Georg Hecht zum 75. Geburtstag

Kaum zu glauben, aber wahr: Unser Schorsch feierte am Freitag, den 07.05.2021 seinen 75. Geburtstag. Manuela Künstler, Abteilungsleiterin Turnen und Erika Huttner, im Namen der Nordic Walkerinnen und Nordic Walker, gratulierten herzlich und wünschten dem Jubilar weiterhin viel Gesundheit.

Wir danken ihm für seinen unermüdllichen Einsatz uns die Heimat näher zu bringen und hoffen, dass zu den 15 Jahren, die er bereits die Nordic Walking-Gruppe leitet, noch viele weitere Jahre hinzu kommen.